Nachrichten Quelle tagesschau.de

tagesschau.de
  1. Der Haupteigentümer, der chinesische Mischkonzern HNA, musste bereits Anfang des Jahres Insolvenz anmelden - jetzt ist auch der Flughafen Hahn zahlungsunfähig.
  2. Der Europäische Menschengerichtshof hat die Türkei wegen Verletzung der Meinungsfreiheit verurteilt. Die Bestrafung eines Mannes wegen zweier Facebook-Posts über Präsident Erdogan verstieß demnach gegen das Recht auf freie Meinungsäußerung.
  3. Die vergangene Wintersaison ließ Ischgl aus Sicherheitsgründen ausfallen. 2021/22 soll es im einstigen Corona-Hotspot nun mit einem Sicherheitskonzept wieder losgehen. Auch die deutschen Touristenorte erholen sich.
  4. Der Anstieg des Meeresspiegels bedroht zunehmend die Halligen im Nordfriesischen Wattenmeer. Auf Langeneß wird deshalb eine neue Warft aufgeschüttet. Sie wird höher als die alten und bekommt etwas, das seit 2013 fehlt: einen Supermarkt. Von Lukas Knauer.
  5. Nach der Explosion im Leverkusener Chemiepark ist ein Ermittlungsverfahren gegen drei Beschäftigte eingeleitet worden. Es gehe unter anderem um den Anfangsverdacht der fahrlässigen Tötung, so die Staatsanwaltschaft Köln.
   
© Gemeinde Bargstall